Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Split-Level im Schwarzwald – Ferienhaus von Amunt Nagel Theissen

13.07.2022
Deutliche Eingriffe an einem Bestandsbau vorzunehmen und dabei trotzdem den ursprünglichen Charakter erkennbar zu belassen, erfordert vor allem im kleinen Maßstab viel Fingerspitzengefühl. Die Kollaboration Amunt (Stuttgart/Aachen) der freischaffenden Architektin Sonja Nagel und der Architekten Jan Theissen und Björn Martenson bewies bereits in mehreren Projekten, wie mutige Umbauten oder Erweiterungen, selbst im Kontext biederer Vorstadtidylle, gelingen können. Und auch bei Neubauten bleiben die Planer*innen in ihrer Formensprache stets präzise und betont sachlich. Im vergangenen Jahr stellte der Stuttgarter Zweig Amunt Nagel Theissen ein Einfamilien- und Ferienhaus fertig, das sich im Schwarzwalddorf Menzenschwand bei Sankt Blasien befindet. Hier griffen die Architekt*innen mit der im Bebauungsplan festgelegten Dachform ihres Neubaus die Struktur der umgebenden Siedlung auf, schufen aber räumlich ein Gebäude, das sich buchstäblich von der Nachbarschaft abhebt. Viel Bodenkontakt gibt es nicht, denn abgesehen von einem zentralen Erschließungskern ruht das in ein Hanggrundstück eingebettete Haus lediglich auf Holzstützen. Das erhöhte Erdgeschoss schließt ebenerdig an das…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST