Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Stein und Zeit in Porto – Ap­par­te­ment­haus von Pedra Líquida

08.06.2020
Das Bild von Leerstand und Ruinen, das portugiesische Altstädte lange Zeit prägte, gehört zunehmend der Vergangenheit an. Abgelöst wurde es von aufwändig sanierten Wohnhäusern und hübsch zurechtgemachten Straßenzügen, die den Bedüfnissen des Kultur-Tourismus entsprechen. Im resultierenden Spannungsfeld zwischen lokaler Wirtschaftsförderung und sozialer Verdrängung entstand auch das Luxus-Appartementhaus S. Bento Residence des Büros Pedra Líquida aus Porto. Es befindet sich im Zentrum der nordportugiesischen Küstenstadt. Als Teil des barocken Stadtzentrums gehört das Baugrundstück, das eine prominenten Ecke besetzt, seit 1996 zu den Unesco-Welterbestätten. Nur wenige Meter liegt es vom Bahnhof São Bento und der berühmten Kathedrale Sé do Porto entfernt. Lange Zeit stand hier halb eingestürztes Wohnhaus, die Rückseite offen zu einem Steilhang aus klaffendem Granit. Entstanden war diese stadträumliche Situation durch den Bau der mehrspurigen Avenida D. Afonso Henriques, der den Abriss mehrerer Wohnblöcke erforderte. Ein besonderes Spannungsmoment lag also auch dem Entwurf eines Neubaus an genau dieser Stelle zu Grunde: Der private Bauherr wünschte Bezüge sowohl zur Fassade des…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST