Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Stufen auf Schären – Saunarestaurant im finnischen Ähtäri von Studio Puisto

15.10.2021
Ein Saunarestaurant – in Finnland sind solche Bauten nichts Neues. Prominentestes Beispiel ist wahrscheinlich das Löyly in Helsinki von avanto architects. Dieses hier mit Namen Kiulu befindet sich in Mittelfinnland. In Ähtäri, gut 300 Kilometer von Helsinki entfernt. Bekannt ist diese, nicht viel mehr als 5.500 Einwohner zählende Stadt für ihren Zoo und ihre Seen, beides nur einen Steinwurf vom Saunarestaurant entfernt. Sein vom Helsinkier Büro Studio Puisto Architects entworfene Gebäude befindet sich auf einem Areal gespickt mit Hotels, Ferienhäuschen – auch zur Sauna gehören welche – und Campingplätzen, verteilt rund um die bewaldeten Ufer des Hankavesi-Sees. See, Wald, frische Luft, entsprechend multifunktional sollte der Bau des Saunarestaurants sein, der sowohl die sportlich Aktiven, die in großer Runde saunieren, als auch die individuellen Saunagäste ansprechen muss. Manche Gäste kommen mit dem Boot über den See geschippert, andere reisen per Linienbus aus der Stadt an. Und so vereint das Projekt auf 325 Quadratmetern zwei Saunen, ein Torfbad und ein Restaurant in einer überdimensionalen Treppenanlage, die sich im Sommer vom Dach bis ans Ufer zur Restaurantterrasse ausweitet…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST