Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Superstruktur in Amersfoort – Überbauung eines Lagerhauses von Space Encounters

09.03.2020
Im niederländischen Städtchen Bentfeld schoben sie vor einiger Zeit einem Wohnhaus einen neuen Riegel unter, in Amersfoort setzten sie jetzt einem Lagerhaus einen Riegel auf: Space Encounters (Amsterdam) sehen ihren Büronamen offenbar als Auftrag. Sie betreiben nicht nur gern ein ungewöhnliches Aufeinandertreffen von Neu- und Altbau, sondern auch die Kopplung unterschiedlicher urbaner Räume, etwa mit einem Wohnhochhaus direkt in einem Amsterdamer Bürodistrikt oder eben diesem Büroneubau. Das Projekt liegt im Amerfoorter Transformationsgebiet De Nieuwe Stad, das nach einem Masterplan von Zones Urbaines Sensibles (Rotterdam) von einem Gewerbegebiet zu einem neuen öffentlichen Raum mit nachhaltiger Nutzung entwickelt werden soll. Space Encounters fanden mit dem Lagerhaus einen anonymen Funktionsbau mit Stahlbetonstruktur und Ziegelfassade vor. Über diesen spannten sie den zweigeschossigen Neubau – und das wohlgemerkt bei laufendem Betrieb des Online-Supermarktes und des Musikclubs unten im Altbau! Dies bewerkstelligten die Architekt*innen unter anderem, indem sie Bestand und Aufstockung konstruktiv voneinander trennten. Der neue Bürobau liegt mit seiner Stahlstruktur wie eine Brücke…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST