Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Take-off TXL – Interview mit der Geschäftsführerin der Tegel Projekt GmbH Gudrun Sack

13.05.2022
Seit der neue Hauptstadtflughafen BER 2020 öffnete, ist Schwung in die Umbaupläne am Flughafen Tegel gekommen. Die Flughafengebäude sollen zur Urban Tech Republic werden, einem Bildungs- und Forschungsstandort für bis zu 1.000 Unternehmen und 5.000 Studierende. Neben einem 220 Hektar großen Natur- und Landschaftsschutzgebiet entsteht das Schumacher Quartier mit 5.000 Wohnungen. Seit Mai 2022 ist die Architektin Gudrun Sack Geschäftsführerin der Tegel Projekt GmbH, die als landeseigene Tochter das Projekt voranbringt. Interview: Florian Heilmeyer Frau Sack, im August 2021 hat die Tegel Projekt GmbH die Zuständigkeit über das gesamte ehemalige Flughafengelände in Tegel übernommen. Wie weit sind Sie mit den Arbeiten? Gudrun Sack: Auf großen Teilen des Geländes findet die Kampfmittelräumung statt. Aufgrund der vielen Funde wird das auch noch eine Weile dauern. Für die „Urban Tech Republic“ sind zwei B-Pläne bereits festgesetzt, und die ersten beiden fürs Schumacher Quartier sind fast genehmigungsreif. Hier sollen in Kürze die ersten Ausschreibungen für Konzeptvergaben starten; mit dem Bau der ersten Wohnhäuser könnte dann 2025 begonnen werden. Aber auch die Zwischennutzung der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST