Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Unterirdische Märchenwelt – Museum für Hans Christian Andersen in Odense von Kengo Kuma & Associates

08.04.2022
Der für seine Märchen bekannte Schriftsteller Hans Christian Andersen wurde in Odense geboren. Mit dem H. C. Andersens Hus hat die Stadt ihm ein Haus bauen lassen, das seine Bildwelten sinnlich erlebbar machen soll. Der von Kengo Kuma & Associates geplante, verschlungene Parcours ist nun endlich vollständig fertig. Von Diana Artus Im Sommer 2021, zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung des H. C. Andersens Hus in Anwesenheit der dänischen Königin wurde an dem von Kengo Kuma & Associates KKAA (Tokio, Paris) entworfenen Bau noch mit Hochdruck gewerkelt. Beim Presserundgang waren Bauhelme zu tragen, vor dem Eingang schob ein Bagger Sandhaufen beiseite. Wie vielerorts hatten pandemiebedingte Lieferschwierigkeiten auch hier den Bauprozess verzögert. Nichtsdestototz führte der künstlerische Direktor des Museums Henrik Lübker guter Dinge durch Aufbauarbeiten und Techniktests. In den vergangenen Monaten war die Ausstellung als Preview zu sehen, fehlende Ausstattungs- und Ausstellungsteile kamen Stück für Stück hinzu. Mittlerweile ist das 5.600 Quadratmeter umfassende Projekt nun endlich fertiggestellt und vom Architekturfotografen Rasmus Hjortshøj dokumentiert worden. An der Planung waren…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST