Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Vier Backsteincluster für Steinfurt – Kempe Thill planen Gesundheitscampus

28.10.2020
Im Kreis Steinfurt soll bis 2025 ein neues Gesundheitsquartier entstehen: Im ehemaligen Weberviertel des Ortsteils Borghorst werden eine Rehaklinik mit Therapiebereich und Bewegungszentrum, ein Pflegeheim, ein Haus für gemeinschaftliches Wohnen und eine Kindertagestätte realisiert. Für die Entwicklung des Mauritius Health & Care Campus wurde ein städtebauliches gutachterliches Verfahren durchgeführt, an dem vier Architekturbüros teilgenommen haben. In einer nicht öffentlichen Sitzung entschieden sich die Obergutachter nun für den Entwurf von Atelier Kempe Thill aus Rotterdam. Rund 35.500 Quadratmeter Bruttogeschossfläche wird das Neubauvolumen beinhalten, das von der Berliner IGP-Projekt GmbH, die das Grundstück gekauft hat, in Kooperation mit dem UKM Marienhospital Steinfurt umgesetzt wird. Das circa 25.000 Quadratmeter große Gelände liegt zwischen dem Rathaus, der St. Nikomedes Pfarrkirche und dem Marienhospital und war ursprünglich eine Produktionsstätte für Garne. Nachdem 1980 der Betrieb eingestellt wurde und anschließend mehrere Brände die Fabrikgebäude schwer beschädigten, fielen diese größtenteils der Abrissbirne zum Opfer. Nun schlägt der Entwurf vom Atelier Kempe Thill…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST