Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Vorfabriziertes Naturerlebnis – Wochenendhaus in Québec von David Dworkind

23.10.2020
Der gestresste Städter fährt gerne raus in die Natur. Und manchmal gilt dies auch für seine Wochenendbehausung. Der Montrealer Architekt David Dworkind hat mit seinem Studio Ménard Dworkind ein vorfabriziertes Feriendomizil entworfen, das bei einer Breite von 4,80 Meter gerade noch so über kleine Straßen an sein Ziel im Tal von Mont-Tremblant nordöstlich von Montreal transportiert werden konnte. Das Haus entstand für die Hinter Company, die dort bereits ein Gebäude von Dworkind als Unterkunft betreibt. Das sogenannte Hinterhouse soll den Gästen bei allem Komfort eine entspannte Nähe zur Natur erlauben. Dabei muss auf nichts verzichtet werden: Neben dem Hauptraum mit Küchenzeile und drehbarer Feuerstelle gibt es zwei Schlafzimmer mit versteckten Fernsehgeräten und ein Badezimmer mit Betondetails. Hinzu kommt ein Carport samt Holzlager und etwas abseits ein separates Saunamodul mit Freiluftdusche. Der Wohnbereich wird von zwei bodentiefen Panoramafenstern gerahmt, die über hölzerne Blenden auch verschlossen werden können. Die Fassade des kompakten, insgesamt knapp 86 Quadratmerer großen Modulbaus besteht aus hellem Zedernholz. Im Innenraum fand Pinie Verwendung. Die Böden sind aus…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>