Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Vorhang auf am Wolkenkratzer – BIG und Carlo Ratti in Singapur

06.10.2022
Dass hochverdichtetes Leben in tropischen Metropolen ohne vertikale Oasen nicht mehr denkbar ist, scheint sich in der Architekturwelt etabliert zu haben. Zahlreiche Projekte zeugen vom Versuch, Gärten und üppige Pflanzenwelten in Fassaden oder einzelne Etagen von Hochhäusern zu integrieren. Dazu gehören etwa das Marina One in Singapur oder zuletzt ein ebenfalls von ingenhoven associates realisierter Wohnturm in Tokio. Nun durften BIG (Kopenhagen) und Carlo Ratti Associati (Turin) ihre Pläne für Singapurs zweithöchsten Wolkenkratzer in die Tat umsetzen. Die beiden Büros konnten 2018 den internationalen Wettbewerb für einen 280 Meter hohen Turm für sich entscheiden. Der Projektname Capitaspring bezieht sich auf die beiden Auftraggeber CapitaLand und Mitsubishi Estate. Der Turm befindet sich mitten im Finanzdistrikt, unweit des Marina One am Standort eines ehemaligen öffentlichen Parkhauses mit Foodhalle. Über 51 Geschosse erstreckt sich hier nun eine 93.000 Quadratmeter große Nachbarschaft mit Restaurants, Wohnungen und Büros. Darin verwoben sowie auf der großzügigen Dachterrasse finden sich grüne Areale, die nach Angaben der Planer 140 Prozent der Grundfläche kompensieren….

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST