Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Was, wenn…? – Ausstellung zum Utopischen in Kunst, Architektur und Design in Nürnberg

04.06.2020
Ein Besuch im Neuen Museum Nürnberg lohnt sich schon jetzt – ab Anfang Juli aber gleich doppelt: Am 30. Mai 2020 eröffnete die Ausstellung „Was, wenn…? – Zum Utopischen in Kunst, Architektur und Design“. Die inter­dis­ziplinäre Schau bringt zeitgenössische Positionen aus Kunst, Architektur und Design mit Refe­renzen der 1960er und 1970er Jahre in Dialog. Präsentiert werden Arbeiten von über 30 Künstler*innen und Gestalter*innen, die das Potenzial des Utopischen un­ter­suchen. Zu sehen sind Fotografien, Filme und Videos, Zeichnungen, Architekturmodelle und Objekte, raumgreifende oder interaktive Installationen unter anderem von OMA, Wolf D. Prix / COOP HIMMELB(L)AU, Architecture Think Tank (Cruz Garcia & Nathalie Fran­kowski), Gehl – Making Cities for People ebenso wie von Joseph Beuys, Nam June Paik, Mar­tin Kippenberger oder Peter Fischli & David Weiss. Das Museum, ein frühes Werk von Staab Architekten aus Berlin, feiert in diesem Jahr sein zwanzigjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist für den 4. Juli 2020 eine Ausstellung und räumliche Intervention der Architekten des Hauses angekündigt, deren Erfolgsgeschichte mit dem Wettbewerbsgewinn in Nürnberg 1991 begann. Ausführlichere…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST