Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Weinkiste unterm Betonhimmel – Kellereierweiterung und Umbau von Markus Scherer in Südtirol

03.12.2020
Gut Ding will Weile haben. Das gilt nicht nur für guten Wein, sondern manchmal auch für die Architektur. Seit 2006 arbeitete der Architekt Markus Scherer (Meran) an Umbau, Sanierung und Erweiterung der Kellerei Nals Margreid in Südtirol – nach 13 Jahren konnte das Projekt im letzten Jahr abgeschlossen werden. Die Kellerei gibt es in ihrer heutigen Form seit 1932. Auf 160 Hektar Rebfläche um die Gemeinde Nals bauen 140 Weinbauern und -bäuerinnen die Trauben für eine Vielzahl von Weinen an. Das zentrale Kellereigebäude im Ort allerdings war „im Laufe der Jahre zu einem zufällig aneinandergefügten Gebäudeagglomerat gewachsen“, erinnert sich Markus Scherer. Sein erster Auftrag war es, einen neuen Kelterturm und ein Weinlager an dieses Agglomerat anzufügen – allerdings bereits mit der Idee im Hinterkopf, das gesamte Ensemble schrittweise zu sanieren, alle technischen Anlagen und Räume zu modernisieren sowie die Produktionsabläufe wie den Kundenbetrieb und -empfang neu zu gestalten. Gleichzeitig mussten die Produktionskapazitäten erhöht und dafür vor allem die vorhandenen Keller erweitert werden. Der wichtigste Baustein in diesem komplexen Auftrag ist das neue Kopfgebäude an der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST