Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Wohnen bis ins hohe Alter – Altengerechter Holzhybrid in Heilbronn von Fink + Jocher

21.08.2020
Heilbronn versucht, sich neu zu erfinden und Neckar sowie Neckarbogen, eine stadträumliche Insel nördlich des Hauptbahnhofs, neu ins Stadtgefüge einzubinden. Das Mittel der Wahl: eine Bundesgartenschau im vergangenen Jahr, deren zentraler Bestandteil eine Stadtausstellung war. Auf den drei dafür bereitgestellten Baufeldern realisierten beispielsweise Mattes Riglewski Wahl Architekten einen vieldiskutierten Leichtbetonbau, Kaden + Lager ein Holzhochhaus. Auch der Heilbronner Projektentwickler Kruck + Partner ließ hier bauen – unter anderem ein fünfgeschossiges Holzhybrid-Wohnhaus, entworfen vom Münchner Büro Fink + Jocher. Das L-förmige Gebäude mit KfW 55-Standard bildet einen Baustein der Blockrandbebauung an der Nordostecke des Baufelds und ist quasi das Gesicht des Quartiers zur Promenade entlang des ursprünglichen Neckarlaufes. 13 barrierearme Wohnungen sind auf einer Geschossfläche von 2.159 Quadratmetern entstanden, jede mit mindestens einem überdachten Freibereich in Form von Loggien und Balkonen. Im Hinblick auf sich verändende Bedürfnisse im Alter wurden alle Wohneinheiten über die Anforderungen der Bauordnung hinaus auch nach den Vorgaben des vom Institut für Wohnen und…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST