Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Wohnen hinter Kupferblech – Haus in Bayern von Liebel/ Architekten

31.07.2019
Das kompakte Wohnhaus in Niederbayern von Liebel/ Architekten aus Aalen erlaubt seinen Bewohnern ein Leben in Abstufungen von Privatheit und Öffnung. Die Räume sind in ein verglastes Erdgeschoss, in dem die Wohn- und Essbereiche untergebracht sind und ein introvertiertes Obergeschoss getrennt, wo sich die Schlafräume, ein Fitnessraum und eine Dachterrasse befinden. Der große Garten umfriedet das Erdgeschoss und schützt vor ungewünschten Einblicken. Die Bewohner haben hier die Möglichkeit, die Zimmer an zwei oder drei Fassadenseiten nach außen zu den vorgelagerten Terrassen zu öffnen. Im Obergeschoss bleibt die Verbindung zur Umgebung durch unterschiedliche Ausblicke auf Burg, Kirche, Garten oder – von der Badewanne aus – zu einem der Innenhöfe bewahrt. Besonders durch die Einschnitte in der Decke, durch die die Innenhöfe zu doppelgeschossigen Räumen werden, erhalten die Räume im oberen Geschoss viel Licht und bleiben dabei zurückgezogen und intim. Die vorgelagerte, veränderbare Fassade aus Kupferblech ist das dominierende gestalterische Element des Hauses. Ihre Mobilität lässt unterschiedliche Abstufungen von Privatheit zu, und die in abstrahierten Baummotiven gelochten Bleche…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>