Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Wohnen in Balkonien – Eckbebauung von KWK Promes in Kattowitz

18.03.2020
Die Spuren der Blütezeit von Kattowitz zwischen den beiden Kriegen des vergangenen Jahrhunderts sind vielfältig. Eine davon führt zum dem 1934 fertig gestellten Hochhaus Drapacz Chmur, einem der ersten Stahlskelettbauten Polens, dessen Name so viel wie Wolkenkratzer bedeutet. Eine andere Spur sind Ablagerungen von Ruß als Rückstand der Verbrennung von Steinkohle, deren reiche Vorkommen neben der Metallindustrie Grundlage für das Florieren der Stadt waren. So ist das Grau vieler Fassaden, auch das jenes Wolkenkratzers, auf Ruß zurückzuführen. Entlang dieser beiden Verweise schreibt sich laut seiner Architekt*innen das Wohnhaus Unikato von KWK Promes in den Stadtraum von Kattowitz ein. Es befindet sich einen kurzen Spaziergang entfernt von Drapacz Chmur, in einer reinen Wohngegend südwestlich des Stadtzentrums, und ist ein Beispiel dafür, wie trotz engen Budgetrahmens und mit einfachen Mitteln eine charakteristische Anmutung erschaffen werden kann. Es ist der Umgang mit den Balkonen, die in ihrer geschlossenen, monolithischen Form auch zu jenem besagtem Wolkenkratzer gehören könnten. Und es ist die Farbgebung der dunkelgrauen Putzfassade, die bewusst dessen vergraute Fassaden…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina