Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

XZO fürs Downtown – Umbau Postdepot in Houston von OMA

03.12.2021
In den 1990er Jahren galt es als verwaist, doch das US-amerikanische Downtown kommt wieder zurück. In Houston etwa werden Parkhäuser zu Markthallen umgewandelt und ganz aktuell schloss das New Yorker Büro von OMA unter Federführung von Jason Long die erste Phase seiner großmaßstäblichen Umwandlung eines Postdepots aus den 1960er-Jahren ab. Auch der hiermit entstehende Geschäfts- und Kulturstandort soll das Zentrum der Öl-Metropole wieder beleben. Am nördlichen Ende des Zentrums, durch einen Flussarm des Buffalo Bayou vom Theater und Skyline District getrennt, besetzt der immense Betonbau Teile eines knapp 6,5 Hektar großen Areals. 1962 nach Plänen von Wilson, Morris, Crain & Anderson errichtet, diente die flächige Halle als Paket- und Briefsortierzentrum der staatlichen Postbehörde United States Postal Service USPS. Daran angegliedert ist stadtseitig ein höherer Riegel, der früher Verwaltungsräume aufnahm. Mitte der 2010er Jahre entledigte sich die Post einiger ihrer Objekte, die Niederlassung in Downtown Houston gehörte dazu. Von den neuen Käufern und Investoren erwartete man standortgemäß einen radikalen Abriss und Neubau, doch der taiwanesisch-amerikanische Entwickler Lovett…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST